Der Gitschtaler Lebemann Willi hat ein echtes Problem: Er hat seinem Erbonkel in Graz jahrelang erfolgreich vorgegaukelt, verheiratet zu sein. Doch plötzlich stehen Onkel Alois und Tante Frieda unangemeldet vor der Tür, um sich persönlich von der Weißbriacher Familienidylle zu überzeugen. Da hilft nur eines: Willi braucht schnellstens eine Schein-Ehefrau!

Doch das ist gar nicht so einfach: Sowohl die Frau des besten Freundes als auch die Kellnerin vom Brunnwirt streiken. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt! Die Freunde und „Helfer“ bringen immer mehr Wirbel in die ohnehin schon komplizierte Sache. Ob Willi aus der Angelegenheit heil herauskommt?

Amanda und Franziska wollen nach 30 Jahren ein Klassentreffen organisieren – ihre Ehemänner Franz-Josef und August wollen das jedoch mit allen Mitteln verhindern. Denn: Die beiden haben ein Geheimnis zu hüten, das keinesfalls gelüftet werden darf. Komplikationen und Missverständnisse sind bei dieser Sachlage vorprogrammiert!